Singseminar Hittisau

Das nächste Singseminar findet statt:

Termin: Freitag, 12. - 14. Jänner 2018 
Ort: Ritter von Bergmann Saal

Zur Anmeldung


Referent: Rainer Held

studierte an der Universität Zürich und an der Hochschule Luzern-Musik. Er     schloss  die Master-Studien in Dirigieren, Solo-Gesang  und Schulmusik ab. Studienaufenthalte und Meisterkurse in Österreich, Russland und Japan folgten.
Als ausgebildeter Sänger liebt er die Arbeit mit Chören. Seit seiner Jugend dirigiert er Chöre. Über 20 Jahre leitete er den Kammerchor Aarau und realisierte mit diesem und anderen Chören regelmässig grosse Werke der Chor- und Orchesterliteratur. Neun Jahre präsidierte er die Musikkommission der Schweizerischen Chorvereinigung SCV und arbeitete  in der Musikkommission der ‚European Choral Association ECA –Europa Cantat‘ mit.
Er war Mitglied des ‚artistic committee‘ der EC-Festivals 2012 Turin und 2015 Pécs.
Von   2003 – 2010 dirigierte Rainer Held als ‚Erster ständiger Gastdirigent’ des Radio-Sinfonie-Orchesters Minsk Dutzende Konzerte, Live-Übertragungen in Rundfunk und Fernsehen. Seit 2008 ist er dem Kammerorchester der Philharmonie Novosibirsk als Gastdirigent verbunden.  Wiederholt dirigierte er Orchester wie Royal Scottish National Orchestra Glasgow, Luzerner Sinfonieorchester, Aargauer Sinfonieorchester, Südwestdeutsche Philharmonie, Lviv Philharmonic, Symphonisches Orchester Zürich, Siberian State Symphony Orchestra Krasnoyarsk, Orquestra Sinfonica Asuncion (Paraguay), Neojiba Orchestra Salvador de Bahia (Brasilien) und viele andere mehr; Chöre wie den Eurochor, den Akademischen Rundfunkchor Minsk, Collegium Cantorum der Philharmonie Tschenstochau, Chöre und Ensembles an Musikhochschulen in Venezuela, Japan, Belarus, Russland und Südkorea. Diverse CD-Einspielungen. In Konzert und CD-Aufnahmen widmet er sich intensiv der Musik von CH-Komponisten wie Caspar Diethelm, Othmar Schoeck, Ernst Widmer, Adolf Brunner, Carl Rütti etc. Nebst seiner Professur (Leiter der Abteilung Musik an der Pädagogischen Hochschule Luzern) und seiner Tätigkeit als Dirigent ist er ein gefragter Coach für Chöre und Dirigenten. Zahlreiche Engagements als Juryexperte an Chor-, Orchester- und Kompositionswettbewerben im In- und Ausland runden das Bild eines vielseitigen Dirigenten ab.
www.rainerheld.ch

 

Stimmbildung:

_Birgit Plankel
_Renate Ess
_Verena Bodem-Marxgut

Programm

Chorliteratur: Vorwiegend weltliche Chormusik.

Freitag, 12. Jänner 2018

ab 13.15 Uhr Ausgabe der Noten
14.00 - 18.00 Uhr Probe mit Pause
Gemeinsames Abendessen
19.45 - 21.45 Uhr Probe mit Pause

Samstag, 13. Jänner 2018

8.30 Uhr Gemeinsames Einsingen
9.00 - 12.00 Uhr Probe mit Pausen
Gemeinsames Mittagessen
14.00 - 18.30 Uhr Probe mit Pausen
Abendessen

Sonntag, 14. Jänner 2018

8.30 Uhr Einsingen im Saal und Stellprobe im Saal
10.00 Uhr Schlussveranstaltung im Ritter von Bergmann-Saal
   
 

 

Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!
Die Anmeldungen werden nach dem Einzahlungsdatum gereiht.
Für Einzahlungen nach dem Anmeldeschluss werden aus organisatorischen Gründen € 10,-- Zuschlag verrechnet.

Seminarbeitrag (sowie Beitrag für Einzelstimmbildung) und Kosten für bestellte Mahlzeiten bitte gemeinsam einzahlen.

Die Anwesenheit aller SeminarteilnehmerInnen ist bei allen Probeeinheiten sowie bei der Schlussveranstaltung am Sonntag erwünscht!

Seminarbeitrag inkl. Pausengetränke € 37,--
Für TeilnehmerInnen von Nicht-Mitgliedschören € 47.--
Beitrag für Einzelstimmbildung € 15.--
Für TeilnehmerInnen von Nicht-Mitgliedschören € 20.--
Abendessen am Freitag, Mittag- und Abendessen am Samstag pro Mahlzeit € 12.--

Anmeldeschluss: Sonntag, 17. Dezember 2017!
Einzahlung bitte bis spätestens: Sonntag, 17. Dezember 2017
Raiba Mittelbregenzerwald • IBAN: AT09 3742 3000 0003 9057

Zur Anmeldung

Zimmerreservierung

Tourismusbüro Hittisau: Platz 370 • 6952 Hittisau • T: 0043 (0)5513/6209-50
F: 0043 (0)5513/6209-35 • E-Mail: tourismus@hittisau.at